0 Warenkorb     Kundencenter
schliessen
Einkaufswagen
CartDer Warenkorb ist leer!
+49 (0) 3464 544421
Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Wollen Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, was aus unserer Sicht - der des Fachhändlers für Gartenhäuser seit rund 15 Jahren - die beliebtesten Gartenhaus-Typen sind? Wir haben Ihnen hier einmal die wichtigsten Entscheidungskategorien zusammengestellt und möchten Ihnen diese hier folgend vorstellen.
Trennlinie

Ein Schlafboden im Gartenhaus macht es zum idealen Gästehaus im Garten





Wenn man einmal Gäste hat, wollen diese auch meist übernachten können. Denn sonst muss man schon viel zu früh am Abend selbigen beenden und kann die Gemütlichkeit unter Freunden und Verwandten gar nicht wirklich genießen. Aber was macht man, wenn man nicht genügend Platz oder Zimmer im Haus hat?

Die Lösung steht im Garten und nennt sich Gartenhaus. Ist dieses groß bzw. hoch genug, wird auch gerne ein Schlafboden mit bestellt. Auf diesem schläft es sich urgemütlich, zumal es die Romantik einer Berghütte hat. Diese Gartenhäuser wagen zumeist den Spagat zwischen einem einfachen Gartenhaus und einem Wochenend- bzw. einem Ferienhaus. Fehlt noch eine kleine Pantry-Küche und einer Campingtoilette und das Freizeit-Haus ist komplett.

Wir haben Ihnen auf der folgenden Seite unsere Modelle mit bestellbaren Schlafboden zusammengestellt. Schauen Sie einfach mal, ob Sie nicht auch gerne öfter mal Gäste haben wollen.

Trennlinie

Satteldach-Blockbohlen-Gartenhäuser sind die beliebtesten Gartenhaustypen



Wir verkaufen Gartenhäuser seit 2001 und nach wie vor - trotz aller neuen Ideen bzgl. Haus- und Dachtypen bei Gartenhäusern -, ist das klassische Gartenhaus mit einem seitlich schrägen Satteldachhaus das beliebteste Modell auf dem Markt. Die meisten Kunden scheinen hier also "traditionsbewusst" zu sein, denn diese Form ist schon seit Jahrzehnten auf dem Markt. Gerade im süddeutschen Raum erinnern diese Gartenschuppen doch am ehesten den Wohnhäusern und Scheunen der Region.

Zudem ist noch immer das Blockbohlenhaus beliebter als das Fertigelemente-Gartenhaus. Vielleicht, weil es wie eine kleine Blockhütte anmutet und dementsprechend eine gewisse Romantik verheißt.